Montag, 11. März 2013

Kuckuck - wo sind wir? :-)



Kommentare:

  1. Juhuiiiiiiiiiii, send der ächt am Zieu ???????
    Feliz

    AntwortenLöschen
  2. Hei, so guet! Bi so öbbis vo froh, dass der gsund acho sit. Bis gly gly...Gruess nach Singapur

    AntwortenLöschen
  3. Hellös zämä,
    für regelmässige Leser unseres Architekturblogs natürlich eine einfache Frage mit diesem Hotel im Hintergrund: http://architektur.kaywa.ch/p2238.html
    Bravo!
    Chrigu

    AntwortenLöschen
  4. Dachte ich mir schon, dass ihr euch jetzt am Ende der Reise den ultimativen Luxus goennen wollt und den Pool auf ueber 200m testet! Freuen uns schon sehr auf euch! Cathi & Theo

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen in Singapur

    AntwortenLöschen
  6. Na Wahnsinn!! Ihr habt es tatsächlich geschafft!!
    Ich verfolge seit einigen Monaten Euren Blog. Darauf bin ich gekommen durch den Blog vom Marianne und Tobias, deren Blog ich auch verfolgte. Tobias war mal ein Arbeitskollege von mir.
    Jetzt kurz vor Schluss wollte ich mich doch mal melden und mich für die kurzweiligen und spannenden Bericht bedanken, die Ihr hier samt toller Fotos ins Internet gestellt habt. Ich konnte es immer kaum erwarteten neues von Euch zu lesen. Ich mag solche Berichte, die alles so schildern wie es war. Nicht nur die schönen Seiten zeigen, die so eine Reise mit sich bringen, sondern auch die anderen Dinge und das ganze drum herum. So kann man einen guten Eindruck bekommen, was es heißt ein Jahr mit dem Fahrrad durch fremde Länder zu fahren. Und wie sich zeigt sind es die Erlebnisse mit anderen Menschen, die eine solche Reise hauptsächlich beeinflussen.
    Solltet Ihr noch nicht genug vom Radfahren haben und wieder mal so eine Tour machen, dann lasst es mich wissen, nach dem Motto: to be continued…
    Dann kommt wieder gut nach Hause.
    Viele Grüße
    Dirk Schatz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dirk,
      Danke! Und wie du dir schon denken kannst: wir werden nie genug vom Radfahren haben!...
      Bald folgt der vorerst letzte Blogeintrag für ein Weilchen, doch am Besten immer mal wieder vorbeischauen oder gleich blog abonnieren, um zu wissen wann wir wieder "on the road" sind.
      Liebe Grüsse,
      Janine & Dominik

      Löschen
    2. Okay, Blog ist abonniert ;-)

      Löschen
  7. Nora & Miguel14. März 2013 um 16:53

    Hallo ihr Zwei,
    Auch wir zwei "Fremdlinge" haben eure Reise seit ca. August verfolgt - schön, dass ihr gut angekommen seid! Nach einem Jahr Rucksackreisen und 1,5 Jahren in der Schweiz zieht es uns wieder weg und wir werden so gegen Ende April mit dem Velo von Basel in Richtung Asien aufbrechen. Aus diesem Grund DANKE für eure wunderbaren Berichte, die Inspirationen und die Fotos - es hat Spass gemacht, mit euch "mitzureisen" und wir fühlen uns in unserem Entschluss bestätigt! Alles Gute für eure Rückkehr in die Schweiz und gutes Einleben.
    Liebe Grüsse Nora & Miguel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nora und Miguel,
      danke, ihr habt die richtige Entscheidung getroffen, die Rucksäcke gegen Sacochen einzutauschen. Wir sind uns seit dieser Reise sicher: Es ist tausend Mal schöner, mit dem Rad ein Land zu erleben, als per Bus/Zug/Flug. Man erhält so viel mehr Einblick in das richtige Leben der Menschen, als wenn man von einem touristischen Fleck zum nächsten "gebeamt" wird. Aber was erzähl ich - ihr werdet das bald alles selbst erleben! Wir freuen uns für euch!!
      Wir wünschen euch gutes Loslassen von Zuhause und gutes Ankommen im Sattel. Ach ja, und oberhalb von Rümikon, SH im Wald hat´s ein schönes Zeltplätzchen ;-)
      Liebe Grüsse,
      Janine und Dominik
      P.S. schreibt ihr auch einen Blog? Bitte mitteilen... wir reisen ebenfalls gerne mit anderen mit.

      Löschen
  8. Wir wünschen euch eine gute Ankunft in der schönen Schweiz! Frische Luft, gepuderte Berge, Butterzopf und guter Rotwein... Herrlich, oder!?
    Wir freuen uns jetzt schon, euch mal in Jeans zu sehen;-).

    Bis bald
    Marianne und Tobias

    AntwortenLöschen
  9. Sie sind ein erstaunliches Paar, und ich wünsche Ihnen neue Entdeckungen und noch spannender Ausflüge! Mein Bruder Steve arbeitet in Poseidon, und ich habe schon mehrere Male von ihm über eine großartige Kreuzfahrt https://poseidonexpeditions.com/de/arktis/svalbard-east-greenland-iceland/ gehört. Aber ich hatte keine Zeit. Jetzt bin ich bereit, alle Angelegenheiten zu verschieben und einen Urlaub so viel wie möglich zu genießen)

    AntwortenLöschen

Schreib uns was...